Schlössernacht
Schloss Sanssouci SCHLÖSSERNACHT IN POTSDAM

Am 20. August ist es wieder soweit, die 15. Potsdamer Schlössernacht wird begangen und erfüllt den königlichen Wunsch „sans souci“ also ohne Sorge einen kulturellen Abend zu genießen.

VORABEND DER POTSDAMER SCHLÖSSERNACHT 19.08.2016
  • Einlass : 18:00 Uhr
  • Beginn des Konzerts : 20:00 Uhr
  • Veranstalltungsort : Neues Palais / Kolonnaden

Bereits am Vorabend des 19. August entführt Sie in diesem Sinne das Konzert am Neuen Palais im Park Sanssouci des Rotterdam Philharmonic Orchestra unter Gustavo Gimeno. Mit den Klängen der wundervollen Harriet Krijgh am Violoncello wird der Schlossgarten, der sonst allabendlich still schlummert, in ein klangliches Paradies eingebettet. Nichtsdestotrotz wird auch der größte Musikvirtuose sich nicht den Sinnen seines Auges entziehen können, denn selbst Dunkelheit sowie Sperrstunde können an gewöhnlichen Nächten den atmosphärischen Reiz nicht dämpfen und es lockt so manchen Studenten heimlich auf ein Glas Wein in den lichtlosen Park Sanssouci. Umso größer muss die Sinnesfreude zu empfinden sein, wenn sich der gesamte Schlosskomplex schillernd illuminiert zeigt und eine Exposition aus Feuerwerkskörpern dem schwarzen Nachthimmel von Potsdam ein wenig Kontraste bietet.

ONLINE TICKETS VORABEND SCHLÖSSERNACHT
  • Tickets für den Vorabend der Schlössernacht: Ticktes
SCHLÖSSERNACHT am 20.08.2016
  • Einlass : 18:00 Uhr
  • Beginn der Schlössernacht : ca. 19:00 Uhr
  • Veranstalltungsort : Park Sanssouci in Potsdam
ONLINE TICKETS SCHLÖSSERNACHT
  • Tickets für die Schlössernacht: Tickets

Auch wenn der Vorabend die Tore zur kulturellen Vielfalt des Schlossgartens schon einen Spalt weit öffnet, zeigt der darauffolgende Abend des 15. August den Glanz des preußischen Barocks erst in seiner vollen Blüte. Neben weiteren musikalischen und tänzerischen Akzenten, literarischen Lesungen, Theaterspielen und Literaturvorträgen erblüht der Park Sanssouci erneut als zentraler Festplatz der deutschen Kulturgeschichte. Die Schlössernacht lockt in diesem Zusammenhang mit limitierten Karten von 33.000 Stück, Besucher aus allen Ländern nach Potsdam und sorgt in einem Zusammenfluss aus Menschen, Ballkleidern, Maskeraden, Lichtern, Spaziergängen, künstlerischen Impressionen und anregenden Gesprächen für einen Abend, der eindrucksvoll in den Gedächtnissen der Anwesenden bleiben wird.

Der Park und das Schloss Sanssouci sowie das Neue Palais, die Orangerie, das Chinesische Tee Haus und die Weinbergterrassen sind unangefochten die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Potsdam, dennoch bietet sich die Schlössernacht auch als eine exzellente zeitliche Orientierung an, um die Landeshauptstadt Brandenburgs näher kennenzulernen. Als ehemalige Residenzstadt Preußens erinnern noch sehr viele Kulturlandschaften an diese vergangene Epoche und wurden im Jahre 1990 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Potsdam brilliert darüber hinaus mit einem unvergleichlichen Charme, der in sympathischer Weise aus der Weltoffenheit und der Gestaltungsfreude der Einwohner hervorgeht. Die Schlössernacht ist demnach in ganzer Linie ein kultureller Höhepunkt des Jahres, dessen Lockruf es in jedem Fall zu folgen gilt.

Auch wir möchten unseren Beitrag leisten und Sie bereits im Vorfeld darauf hinweisen, dass es sich um eines der wichtigsten deutschen Kulturgüter handelt. Bitte bleiben Sie auf den beleuchteten Wegen und tragen Sie bequemes Schuhwerk da die Weglängen des Parks nicht zu unterschätzen sind. Der Park Sanssouci ist ein Denkmal der Bau- und Gartenkunst. Dies gilt es zu schützen. Achten Sie deshalb bitte darauf, dass die Anlagen, Anpflanzungen und Baulichkeiten nicht beschädigt werden.

OFFIZIELLER ANSPRECHPARTNER FÜR DIE SCHLÖSSERNACHT IST:
ARGE Schlössernacht, Kurfürstenstraße 15, 14467 Potsdam

Veranstaltungen in Potsdam

Ticketverkauf

Musikfestspiele in Potsdam

Im Juni finden erneut die Musikfestspiele in Potsdam statt. In diesem Jahr ist das Thema „Musik und Gärten“ allgegenwärtig. So auch am Eröffnungstag dem 12. Juni. Interessant und einmalig können Sie auch am Fahrradkonzert, 22 Konzerte, Führungen und Besichtigungen an 16 verschiedenen Orten teilnehmen. Für interessierte gibt es eine Opernwerkstatt.

TICKETS

Details zu den Musikfestspielen in Potsdam finden Sie hier.

Das Vorabendkonzert und die Schlössernacht in Potsdam

Der Park von Sanssouci sowie das Schloss Sanssouci mit seinen Weinbergterrassen und das Neue Palais sind unangefochten die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Potsdam, dennoch bietet sich die Schlössernacht auch als eine exzellente zeitliche Orientierung an, um die Landeshauptstadt Brandenburgs näher kennenzulernen.

TICKETS

Details zu der Potsdamer Schlössernacht finden Sie hier.

Offizieller Ansprechpartner

Offizieller Park Sanssouci Ansprechpartner

ist die Stiftung Preußische Schlösser & Gärten

Telefon : +49 (0)331/9694-0

Fax : +49 (0)331/9694-107